Bunter Kreis Deggendorf

Helfen ... damit das Leben gelingt
Der Weg unseres Lebens verläuft nicht immer so, wie wir uns das wünschen.

Auf unseren Stationen liegen Kinder die zu früh geboren, in ihrer Entwicklung gefährdet, schwer erkrankt oder chronisch erkrankt sind. Diese brauchen nach ihrem Aufenthalt eine spezielle und sehr intensive Betreuung. Das Leben betroffener Familien ändert sich schlagartig. Oft sind sie in solchen Situationen am Ende ihrer Kräfte. Unser Anliegen ist es solchen Familien zu helfen. 

Der Bunte Kreis Deggendorf hat es sich zur Aufgabe gemacht, Betroffene zu unterstützen, aufzufangen und einen Weg zurück ins normale Leben zu ermöglichen.

Eine besondere Herausforderung ist die Zeit nach der Entlassung. Den Übergang von der High-Tech-Versorgung der Klinik ins heimische Kinderzimmer begleitet der Bunte Kreis mit seinen Nachsorgeschwestern.

Schon in der Klinik nehmen die Case Manager und der Kinderarzt des Bunten Kreises Kontakt mit den Patienten und deren Familien auf, bereiten die häusliche Pflege vor und begleiten sie schließlich nach Hause.

Die Kinderkrankenschwestern unterstützen, beraten, trösten und leiten die Eltern bei der oft komplizierten Pflege ihrer schwer kranken Kinder an.

Dabei achten wir nicht nur auf die kleinen Patienten, sondern auf die ganze Familie. Gemeinsam mit Ernährungsberaterinnen, Psychologen, Sozialpädagogen, Krankengymnasten, niedergelassenen Ärzten, Hebammen, Selbsthilfegruppen, Frühförderstellen und Seelsorgern knüpfen unsere Case Managerinnen ein Hilfsnetzwerk, damit die Familien möglichst schnell allein mit der veränderten Situation zurecht kommen.

Die Unterstützung ist für gesetzlich Versicherte kostenlos.

Unser Angebot

  • Akuthilfe auf Station am Klinikum Deggendorf durch Seelsorge und psychologische Fachkräfte
  • Case Management nach DGCC
  • Unterstützung bei organisatorischen und sozialrechtlichen Problemen in Zusammenhang mit der neuen Situation
  • Nachsorgeschwestern (Kinderkrankenschwestern unserer Station) betreuen Familien nach dem stationären Aufenthalt, vermitteln Fachwissen und leiten bei der Versorgung zu Hause an
  • Sozialarbeiter informieren über die Behandlungsmöglichkeiten und geeignete Fördermaßnahmen
  • Kinderpsychologische Betreuung
  • Geschwisterkindbetreuung durch die Unterstützung des Kinderschutzbundes und der Erzieherin der Kinderstation
  • Ernährungsberatung z. B. für Kinder mit Diabetes oder Sondenernährung
  • Schlafsackverleih für sicheren Babyschlaf
  • Verleih von Hilfsmitteln (z. B. Lagerungskissen, Kühltaschen für Muttermilch)
  • Seelsorge und Trauerbegleitung

Einladung zum Eltern-Café
Wir laden Sie herzlich zum Eltern-Café ein. Damit möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich bei einem gemütlichen Beisammensein zu unterhalten, sich über die Fortschritte in der Entwicklung Ihrer Kinder auszutauschen und das Erlebte aufzuarbeiten. Darüber hinaus wollen wir die Eltern, deren Kind sich noch in der Klinik befindet, zu diesen Treffen einladen. Ihnen soll bereits frühzeitig Hilfe angeboten werden,  um Ihre Ängste und Sorgen im Gespräch mit Betroffenen abzubauen.

Die Treffen finden in kleiner Runde bis maximal 20 Familien an folgenden Samstagen, jeweils
ab 14.30 Uhr im Familienzentrum Deggendorf, Amanstraße 9, statt:

04. März 2017
03. Juni 2017
02. September 2017
02. Dezember 2017

Für die Kleinen und ihre Geschwister stehen Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Die Getränke werden vom Bunten Kreis bereitgestellt, über eine Kuchenspende würden wir uns sehr freuen. Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Treffen per Email bunter.kreis@donau-isar-klinikum.de  oder unter der Telefonnummer 0991/380-2152. Das Team des Bunten Kreises freut sich auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

 

Unsere Ansprechpartner

AnsprechpartnerBatzlsperger
v. r. Linda Nowak (Kinderkrankenschwester/Case Managerin), Susanne Spranger (Kinderkrankenschwester/Case Managerin), Simone Sigl (Büroassistentin),
Daniela Gigl (Kinderkrankenschwester/Case Managerin, Palliative Care für Kinder und Jugendliche), Christian Batzlsperger (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologe)

Kontakt
Bunter Kreis
DONAUISAR Klinikum Deggendorf
Perlasberger Str. 39
94469 Deggendorf

Telefon: 0991/380-2152
Telefon Station 01/02: 0991/380-2150
Telefax: 0991/380-2139
Email: bunter.kreis@donau-isar-klinikum.de

So können Sie helfen
Sparkasse Deggendorf
IBAN: DE75  7415 0000 0380 0355 50
BIC: BYLADEM1DEG
Verwendungszweck: Bunter Kreis

Ein ganz großes Dankeschön an alle Spender, die uns immer wieder so großzügig unterstützen.

Der Bunte Kreis Deggendorf ist akkreditiertes Mitglied des Bundesverbandes Bunter Kreis e.V. und damit eine von über 70 angeschlossenen Einrichtungen in Deutschland.

 

Berichte zu und über den Bunten Kreis

Spendenübergabe TSV Grafling

Hilfe im alltäglichen Leben

Weihnachtskonzert 2015

Spendenübergabe in Neuhausen

Spende Gymnasium St. Michael Metten

Spende Gemeinde Schaufling

Vernetzung mit dem Landkreis Regen

Der Bunte Kreis bei der Pfarrcaritas Schaufling

Die Grundschule Lalling sammelt Spenden für den Bunten Kreis
dazu auch ein Zeitungsartikel

Bilder unserer Arbeit