News

Mit über 2000 Beschäftigten ist das Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau einer der größeren Arbeitgeber in Niederbayern. Neben Medizinern und Pflegekräften sind am Klinikum viele Berufe aus dem kaufmännischen und technischen Bereich vertreten – teilweise werden diese auch im Haus ausgebildet. Wichtig ist uns insbesondere die Aus-, Fort- und Weiterbildung. Hier arbeiten wir mit verschiedenen Einrichtungen eng zusammen.

 

Unternehmensgrundsätze des DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU

 

Gemeinsam mit Kompetenz und Herz!

 

Dienst am Menschen

Präambel

Wir, die Beschäftigten des DONAUISAR Klinikums Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU, verstehen unsere Unternehmensgrundsätze als Leitlinie für unser Handel und als Selbstverpflichtung. Das Wohl und die Sicherheit von Patienten und Mitarbeitern stehen für uns im Vordergrund. Das bedeutet, dass wir eine effektive, gleichwohl effiziente und flexible Organisation gestalten, die sich den Entwicklungen in Management, Medizin und Pflege sowie den sich verändernden Rahmenbedingungen anpasst.

 

Wir leben Menschlichkeit

Patienten

Als überregionales medizinisches Kompetenzzentrum stellen wir die Versorgung der Patienten in den Mittelpunkt und kommen hierin unserem Auftrag zum Dienst am Menschen nach, den wir nach besten Wissen und Gewissen erbringen. Wir sind bereit, Verantwortung für das Leben und die Gesundheit unserer Patienten zu übernehmen. Ihre Würde und ihr Recht auf Selbstbestimmung haben dabei hohe Priorität. Wir leben Menschlichkeit und gehen mit unseren Patienten und deren Angehörigen wertschätzend um. Um unsere hohe Qualität dauerhaft zu sichern, arbeiten wir in multiprofessionellen Teams zusammen.

 

Unsere Ziele fest im Blick

Unternehmen

Als kommunales und damit dem Gemeinwohl besonders verpflichtetes Unternehmen, bieten wir qualitativ hochwertige Gesundheitsleistungen. Mit anderen Dienstleistern im Gesundheitswesen arbeiten wir vertrauensvoll zusammen. Unsere Ziele fest im Blick, entwickeln wir unser Management beständig weiter, forcieren eine kooperative und gleichsam transparente Unternehmens-und Führungskultur und rücken einen hohen Qualitätsanspruch sowie die Wirtschaftlichkeit des Gesamtbetriebs in den Fokus unseres Handelns.

 

Durch sorgfältige Auswahl geeigneter Mitarbeiter bestätigt das DONAUISAR Klinikum seine fachliche Kompetenz. Zudem sichern regelmäßige Aus-, Fort- und Weiter-bildungen langfristig die hohe Qualität des Hauses.

 

Lebendiger Austausch

Führung

Unsere Führungskräfte handeln nachvollziehbar, transparent und gerecht. sie setzen die Ziele unseres Unternehmens mitverantwortlich um. Unseren Mitarbeitern begegnen wir fair, fördernd, respektvoll und kollegial.

Die Kultur des lebendigen Austauschs zählt für unser Führungsteam zum Selbstverständnis. Informationen werden zeitnah und verständlich weitergegeben, Probleme und Konflikte konstruktiv und einvernehmlich gelöst. Mitarbeiter mit Leitungsfunktion sind für die fachliche und soziale Weiterentwicklung ihrer Teams verantwortlich.

 

Respekt, Vertrauen & Menschlichkeit

Mitarbeiter

Wir wertschätzen unsere Mitarbeiter als Menschen und gleichsam als Fachpersonal mit entsprechender Funktion. Gegenseitiger Respekt, Vertrauen und Kollegialität prägen die Zusammenarbeit. Im Gegenzug erwarten wir von unseren Mitarbeitern die Bereitschaft zur Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen, da permanentes Lernen eine zeitgemäße Patientenversorgung garantiert.

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter in der Erhaltung ihrer Gesundheit und achten auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Sollten wir Ihr Interesse an einer Tätigkeit in unserem Haus geweckt haben, so freuen wir uns über Ihre Bewerbung!


Als Voraussetzung zu einer Tätigkeit in unserem Haus zählt die Erstuntersuchung durch unsere Betriebsärztin sowie die Vorlage eines Führungszeugnisses.

 

Ihre Bewerbung bevorzugt per PDF an unsere E-Mail Adresse karriere@donau-isar-klinikum.de senden Sie uns am besten mit Angabe der Kennziffer der aktuellen Stellenausschreibung oder mit dem Stichwort "Initiativ" und dem gewünschten Tätigkeitsbereich zu.

 

Sollten Sie über keine E-Mail Adresse verfügen, so nehmen wir Ihre Bewerbung auch per Post an. Von der Verwendung aufwändiger Bewerbungsmappen bitten wir abzusehen. Ihre Unterlagen werden bei uns gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes  zeitlich begrenzt gespeichert und aus Kostengründen nicht zurückgesendet.

 

Wir behandeln Bewerber egal welchen Alters, Nationalität, Religion, Weltanschauung oder sexuellen Identität bei entsprechender Qualifikation gleich. Als Unternehmen des öffentlichen Dienstes sind wir verpflichtet Bewerber mit Schwerbehinderung bei gleicher Qualifikation zu bevorzugen, um dies entsprechend berücksichtigen zu können, bitten wir um einen entsprechende Bescheinigung in den Bewerbungsunterlagen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in Beschreibungen überwiegend die männliche Form, selbstverständlich sind damit Frauen und Männer gleichwohl gemeint.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen umfassen wünschenswerter Weise folgende Elemente:

  • ein Deckblatt mit Foto
  • ein Anschreiben aus dem Ihre Motivation hervorgeht
  • ein vollständiger Lebenslauf
  • die vollständigen Qualifikationsnachweise sowie Ihre bisherigen Arbeitszeugnisse