Institut für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,
als Leiter des Instituts für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am DONAUISAR Klinikum begrüße ich Sie recht herzlich und freue mich über Ihr Interesse.

Mehr zum Thema

Überblick über das Institut

Die Ärzte des Instituts für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie führen in Deggendorf, Dingolfing und Landau ca. 17.000 Narkosen durch. Es werden Patienten in 15 Operationssälen und auf zwei Intensivstationen betreut, im Aufwachraum und im Schockraum. 

Mehr zum Thema

Narkosen und Narkosevoruntersuchung

Das Institut für Anästhesiologie erbringt jährlich mehr als 17.000 Narkoseleistungen für Patienten in der Viszeral und Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Neurochirurgie, Urologie und Kinderurologie, Gynäkologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, HNO-Heilkunde und Augenheilkunde.

Mehr zum Thema

Akutschmerzdienst

Unser Akutschmerzdienst wird hauptsächlich im Rahmen der postoperativen Nachsorge tätig. Unsere Patienten werden zweimal täglich visitiert. Die Versorgung erfolgt in der Regel nach größeren Eingriffen im Bauchraum, Brustkorb oder bei Gelenksersatzoperationen.

Mehr zum Thema

Schmerztherapie

Unser Ansatz der Schmerzmedizin folgt der Idee einer ganzheitlichen Behandlung. Sie kümmert sich um den „ganzen Menschen“ mit all seinen körperlichen und seelischen Besonderheiten. Daraus ergibt sich für uns auch der Auftrag, unsere Patienten dauerhaft zu begleiten, um auf die Höhen und Tiefen einer Schmerzerkrankung reagieren zu können.

Mehr zum Thema

Intensivmedizin

Gemeinsam mit der für die Grunderkrankung zuständigen Fachabteilung betreuen wir unsere Patienten auf unseren Intensivstationen in Deggendorf und Dingolfing. Wichtig für uns sind neben medizinischer und pflegerischer Kompetenz, der Einsatz moderner Geräte und Verfahren, aber auch die persönliche Zuwendung für Patienten und Angehörige.

Mehr zum Thema