Prostatazentrum Deggendorf

Das Prostatazentrum Deggendorf ist ein überregionaler Zusammenschluss von Urologen und Strahlentherapeuten. Die enge Zusammenarbeit von ambulanter und stationärer Behandlung ermöglicht eine lückenlose Betreuung unserer Patienten. 

Entsprechend den strengen Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft wird jeder Patient vor Einleiten einer Therapie gemeinsam besprochen. Hierzu finden wöchentlich so genannte prätherapeutische Konferenzen statt.

Fortgeschrittene Stadien der Erkrankung oder besondere Verläufe werden in der monatlich stattfindenden posttherapeutischen Tumorkonferenz gemeinsam mit Urologen, Strahlentherapeuten, Onkologen besprochen. Diese Tumorkonferenzen sind durch die Bayerische Landesärztekammer CME zertifiziert.

Eine intensive Betreuung vor, während und auch nach der Behandlung gewährleistet die enge Kooperation mit Psycho-Onkologie, Sozialdienst, Physiotherapie, den Prostataselbsthilfegruppen sowie den Rehabilitationskliniken. 

Für eine Begleitung auf schweren Wegen sorgt die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Palliativmedizin und Hospizverein. Neben der Therapie liegt uns besonders auch die Information am Herzen- über Vorsorge, Behandlungsmöglichkeiten und Wege zurück ins Leben!

Weitere Informationen finden Sie unter www.prostatazentrum-deggendorf.de