Unterstützung für die Kinderklinik aus Deutschland

07.01.2020

Deutschland sammelt für die Deggendorfer Kinderklinik – zumindest Berlin, Pforzheim und Deggendorf. Die LDB Löffler GmbH kümmert sich nicht nur um die Kundenbeziehungen von Audi, Porsche und Volkswagen, ihre Mitarbeiter haben auch ein Herz für kranke Kinder. Doris Gietl (2.v.l.) und Sylvia Strahl (2.v.r.) übergaben nicht nur 500 Euro an den Förderverein der Kinderklinik, sondern auch eine Reihe von Spielmaterialien und Plüschtieren, die ihre Kollegen gesammelt haben. Dafür war ihnen von Hela Schandelmaier als Vereinsvorsitzender von Kraki, Chefarzt Dr. Michael Mandl und Erzieherin Brigitte Bretzendorfer großer Dank sicher. Es freute alle drei, dass die Mitarbeiter regionale Projekte unterstützen. Mit dem Geld wird zum Beispiel die Klangtherapie auf der Intensivstation für Frühgeborene finanziert. „Das hilft den Kindern sehr und macht manchmal ganze Familien glücklich“, freute sich Hela Schandelmaier.