Frauenbund St. Magdalena unterstützt kranke Kinder

03.01.2020

Der Frauenbund St. Magdalena aus Plattling hat die Kinderklinik am DOANUISAR Klinikum Deggendorf unterstützt. 500 Euro haben die Vorsitzende des Frauenbunds Rita Schattenkirchner (2.v.r.) und ihre Stellvertreterin Maria Spielberger (2.v.l.) an die Hela Schandelmaier (l.) vom Förderverein der Kinderklinik und Chefarzt Dr. Michael Mandl (r.) sowie Erzieherin Brigitte Bretzendorfer (m.) übergeben. Das Geld kam z. B. durch freiwillige Spenden beim Frauenfrühstück zusammen. Schattenkirchner und Spielberger freuten sich, etwas Gutes für kranke Kinder tun zu können. Mit dem Geld werden sowohl kleine Geschenke gekauft und größere Anschaffungen für die Kinderklinik unterstützt – jüngst z. B. besonders bequeme Stillstühle.