Klinik für Allgemeinchirurgie

Prof. Dr. Matthias Behrend wird die klassischen Eingriffe der Allgemeinchirurgie anbieten, deren Behandlungen geplant durchgeführt werden können. Dazu zählen zudem Erkrankungen der Gallenblase (Steinleiden, Geschwülste, Entzündungen), des Blinddarms sowie der Weichteile (Entzündungen, Geschwülste, Abszesse). Außerdem werden Narben- und Leistenbrüche sowie Enddarmleiden (Proktologie) mit Hämorrhoiden, Analfissuren, Abszessen und Fisteln behandelt. Dabei werden die modernen Methoden angewendet, die auch in Krankenhäusern der Schwerpunkt- und Maximalversorgung Standard sind. Dazu zählt, dass die Operationen in der Regel mit Hilfe der Schlüssellochtechnik erfolgen, bei der nur kleine Schnitte notwendig sind. Ein Kontakt zur Abklärung, ob eine Operation notwendig erscheint, erfolgt über eine Sprechstunde im MVZ Landau (Tel. 09951/75-2237) oder die Notaufnahme.