Unfallchirurgie, Handchirurgie, Orthopädie, BG-Ambulanz

Überblick

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Schandelmaier umfasst über 50 Planbetten incl. drei Intensivbetten und einen chirurgischen Ambulanzbereich an den Standorten Deggendorf und Landau.

Mehr zum Thema

Leistungsspektrum

Versorgung von unfallverletzten Patienten  - Endoprothetik  - Ersatz des Knie- und Hüftgelenks in Schlüssellochchirurgie - Gelenkersatz - Schulterchirurgie - Synovektomien - Umstellungen - Kinderunfallchirurgie - Minimal invasive Unfallchirurgie - Arthroskopien - Operationen mit Navigation - Rehabilitation 

Mehr zum Thema

Notfallversorgung

Zusammen mit den betreffenden klinischen Abteilungen werden in Deggendorf jährlich mehr als 350 Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen im Schockraum versorgt.

Mehr zum Thema

Physikalische Therapie

Die Physikalische Therapie mit Physiotherapie, Ergotherapie und Massage deckt das gesamte Spektrum der verschiedenen Therapieformen ab. Im stationären und ambulanten Bereich behandeln intern und extern geschulte Therapeuten die unterschiedlichsten Krankheitsbilder.

Mehr zum Thema

Fußchirurgie

Die Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten für den Fuß und das Sprunggelenk haben in den letzten Jahren eine deutliche Verbesserung für den Patienten gebracht. Die Operationsmethoden haben sich durch den Einsatz neuer Implantate geändert und erlauben eine sofortige Mobilisierung der Patienten.

Mehr zum Thema