Gastroenterologie und Hepatologie

Im Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie betreuen wir Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Verdauungsorgane (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm und Enddarm, Leber, Gallenblase und Gallenwege, Bauchspeicheldrüse).

Die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes und der Leber werden durch besonders geschultes Personal und modernes technisches Equipment sichergestellt. Zu den häufig behandelten Erkrankungen zählen: Magen-Darm-Blutungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, infektiöse und autoimmune Lebererkrankungen einschließlich Leberzirrhose und deren Komplikationen sowie Bauchspeicheldrüsenentzündungen. Einen besonderen Schwer-punkt bilden auch Tumorerkrankungen der Verdauungsorgane. Unsere Klinik übernimmt auch die Abklärung, Vorbereitung und Nachsorge von Patienten mit Lebererkrankungen zur Lebertransplantation. 

 


Besondere Schwerpunkte innerhalb der Gastroenterologie und Hepatologie umfassen:

Endoskopie


In der Endoskopie werden ein sehr breites Spektrum an hochmodernen Endoskopieverfahren von erfahrenen Endoskopieexperten angeboten.

Technische Ausrüstung und Sicherheit
- high definition Video-Endoskope der neuesten Generation
- qualitätsgesicherte Handlungsabläufe mit regelmäßiger externer Zertifizierung
- vollautomatisierte Reinigungsprozesse mit regelmäßigen externen Hygieneprüfungen
- angenehme und vertraute Atmosphäre durch freundliche Umgebung und einfühlsames
  und gut ausgebildetes Personal

24-Stunden-Notfall-Endoskopie
Auch an Wochenenden, Feiertagen sowie nachts stehen Ihnen erfahrene Endoskopieärzte und Pflegekräfte in Rufbereitschaft zur Verfügung (Tel.: 0991/380-1000).

Ösophago-Gastro-Duodenoskopie (Magenspiegelung)
- high definition (HDTV) Endoskope
- Diagnostik durch Gewebsprobeentnahmen
- Farb-verstärkte Chromoendoskopie (NBI, Indigocarmin, Essigsäure, Lugol)
- Blutstillung durch Unterspritzen, Endo-Clipps, Argon-Plasma-Koagulation, Neodym yag-Laser
- Behandlung von Krampfadern (Varizen der Speiseröhre und des Magens durch Gummiband-
  ligatur oder Histoacryl-Injektion
- Behandlung von Engstellen durch Aufdehnen (Bougieren mit Bougies oder Ballon-Dilatation)
- Behandlung von tumorösen Engstellen durch selbstexpandierende Metall-Stents
- Endoskopische Entfernung von Polypen und Frühtumoren durch EMR oder ESD
- Anlage von Ernährungssonden durch die Haut (PEG)
- Entfernung von Fremdkörpern

Endosonographie (endoskopischer Ultraschall, EUS)
- Diagnose und Stadieneinteilung von Tumoren im Bereich der Speiseröhre,
  des Magens und des Zwölffingerdarmes
- Kontrastmittelverstärkte Endosonographie mit Sonovue
- Endosonographisch kontrollierte Feinnadelbiopsien aus Raumforderungen und Tumoren
- Transgastrale oder transduodenale Pankreaspseudozysten-Drainagen-Anlage
- Minisonden-Endosonographie

Kapsel-Endoskopie
- Untersuchung des Dünndarmes durch schluckbare Endoskopie-Kapsel

Koloskopie (Darmspiegelung)
- HDTV-Endoskopie für Diagnostik und Therapie
- Endoskopische Entfernung von Polypen (Polypektomie, Mukosektomie, ESD)
- Blutstillung durch Endo-Clipps, Unterspritzen oder Argon-Plasma-Koagulation
- Behandlung von Engstellen durch Aufdehnung (Dilatation)
- Behandlung von Tumorengen (Stenosen) durch selbst expandierende Metall-Stents

Proktoskopie und Rektoskopie
- Diagnostik und Behandlung von Hämorrhoiden
- Gummiband-Ligatur und Sklero-Therapie von Hämorrhoiden

Endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie (ERCP)
- Radiologische Darstellung der Gallenwege und des Pankreasganges
- Spaltung der Papille (Papillotomie)
- Entfernung von Gallengangssteinen mit Körbchen oder Ballon
- Zertrümmerung von Gallengangssteinen mittels mechanischen Lithotripter
  oder durch Stoßwellen (ESWL)
- Plazierung von Kunststoff-Stents oder selbstexpandierenden Metall-Stents in die Gallenwege
- Perkutane transhepatische Cholangio-Drainage (PTCD)
- Perkutane Gallengangsspiegelung (Cholangioskopie) zur Stenose-Diagnostik
- Perkutane Plazierung von selbstexpandierenden Metall-Stents
- Rendezvouz-Verfahren, PTCD und ERCP

Bronchoskopie
- Schleimhautbiopsien
- transbronchiale Biopsien
- Lavage / BAL

Sonographie
Die Sonographie ermöglicht eine strahlenfreie bildliche Darstellung der inneren Organe des Bauchraumes, des Brustkorbes und der Schilddrüse.
Folgende sonographische Untersuchungs-verfahren werden durchgeführt:
- Standardsonographie von Bauchraum, Brustkorb, Gefäßen und Schilddrüse
- Farb-Doppler- und Duplex-sonographische Darstellung von Arterien und Venen
- Kontrastmittelverstärkte Sonographie von Raumforderungen
- Elastographie
- sonographisch gesteuerte Diagnostik und Therapie von Tumoren (Punktion, Drainage,
  intraläsionale Tumortherapie)
- Endosonographie