Mammazentrum: Jubiläum mit außergewöhnlichem Programm

05.03.2018

Mammazentrum Ostbayern:
außergewöhnliches Veranstaltungsprogramm 2018
- 25 Jahre Doris Augustin am Klinikum-

Eine außergewöhnliche Frau feiert ein außergewöhnliches Jubiläum: Chefärztin Doris Augustin hat vor 25 Jahren ihren Dienst am damaligen Klinikum Deggendorf begonnen. Zuerst noch als Oberärztin hat sie ihre ganze Energie in die Verbesserung der Behandlung von Patientinnen mit Brustkrebs gesetzt. Dazu hat sie das inzwischen deutschlandweit renommierte Mammazentrum Ostbayern ins Leben gerufen und Stück für Stück ausgebaut. Seit 2004 wird dieses auch ausdrücklich von der Deutschen Krebsgesellschaft empfohlen. In diesen zertifizierten Zentren werden die Patientinnen nachweislich besser behandelt. Ihnen ist es zu verdanken, dass immer mehr Frauen von dieser Erkrankung geheilt werden können.

Chefärztin Doris Augustin nimmt ihr Jubiläum zum Anlass, in diesem Jahr ein ganz besonderes Veranstaltungsprogramm auf die Beine zu stellen – für Betroffene aber auch für Gesunde, die mit dem Thema in Kontakt kommen dürfen: „Immer noch trauen sich viele Patienten nicht, über ihre Erkrankung zu sprechen. Dies kann zur Belastung werden, denn in der Phase der Diagnosestellung und der Therapie, aber auch hinterher benötigen die Patientinnen und ihre Familien viel Unterstützung durch das Umfeld“, so die Chefärztin. „Deshalb wollen wir ein gesellschaftliches Klima schaffen, in dem sich die Frauen nicht mehr schämen, weil sie erkrankt sind“, erklärt Augustin den Sinn der Aktionen, die vorwiegend im und um den Oktobermonat, dem weltweiten Aktionsmonat gegen Brustkrebs, stattfinden werden.

Das Programm liest sich sehr vielversprechend, da Chefärztin Augustin viele Freunde und Unterstützer aktivieren konnte, die das Mammazentrum in den letzten Jahren gewonnen hat: Die Feinschmecker aus Plattling veranstalten am 14.10.2018 einen Kochkurs für Patienten und deren Angehörige in der St. Erhard-Berufsschule. Ein Patiententag mit vielen aktuellen Informationen zur Diagnostik und Therapie von Brustkrebs ist am 19.10.2018 im Weißen Haus in Neuhausen vorgesehen. Ein Infovortrag im Kolpinghaus Osterhofen zum Thema „Bedeutung einer gesunden Lebensführung zur Vorbeugung von Krebserkrankungen“ mit anschließender Walking-Tour findet am 27.10.2018 unter der Schirmherrschaft von Osterhofens Bürgermeisterin Liane Sedlmeier statt. Zusätzlich bietet das Mammazentrum  ganzjährig, wie gewohnt, regelmäßig Klangmeditation, Kunsttherapie und eine Kontaktbörse für junge Patientinnen an. Die Termine werden jeweils in der Presse bekannt gegeben.

Besonders am Herzen liegen Chefärztin Doris Augustin aber auch die Kinder der Patientinnen. Mit einem speziellen Programm möchte sie diese für ein paar Stunden aus dem Alltag holen. Geplant sind zum Beispiel ein Tagesausflug nach München ins SeaLife, ins Bayerwald Xperium nach St. Englmar und auch Nachmittage auf einem Reiterhof.

Um die Aktionen für das Kinderprogramm zu unterstützen, aber auch um das Thema Brustkrebs in die breite Öffentlichkeit zu tragen, wird als besonderer Programmpunkt unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und mit Unterstützung des Deggendorfer Schlittschuh-Clubs am 29.9.2018 ein Eishockey-Benefizspiel in Deggendorf mit einem musikalischen Überraschungsgast stattfinden. Unter den Spielern werden sich viele altbekannte Gesichter wiederfinden - auch aus Kanada - die vor 40 Jahren die Begeisterung für Eishockey hier in Deggendorf entfachten, welche jetzt wieder im Stadion zu spüren ist. Zu diesem Zweck freut sich das Mammazentrum auch über Sponsoren.

Am finalen Programm wird derzeit noch getüftelt und dann die Termine bekannt gegeben.

Das nächste Jubiläum ist bereits in Sichtweite: 2020 wird das Mammazentrum Ostbayern 20 Jahre alt. Auch hier wir es wieder ein buntes Veranstaltungsprogramm geben.
Das vorläufige Programm 2018:
•    29.09.2018 -18 Uhr: Eishockey-Benefizspiel in Deggendorf mit Überraschungsgast
•    02.10.2018: Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des Brustkrebsmonats
•    13.10.2018 - 18 Uhr: Kochkurs in der St. Erhard-Berufsschule in Plattling mit den Feinschmecker-Köchen Plattling
•    19.10.2018 - 10 Uhr: Patiententag im Weißen Haus in Neuhausen
•    27.10.2018 - 10 Uhr: Vortrag im Kolpinghaus Osterhofen; Referent: Doris Augustin; Thema: „Bedeutung einer gesunden Lebensführung, insbesondere Ernährung und Sport, zur Vorbeugung von Krebserkrankungen“; anschließende Walkingtour durch den Stadtpark nach Altenmarkt über den Stadtwald zum Wasserturm Richtung Linzing und wieder zurück;
Schirmherrschaft: Bürgermeisterin Liane Sedlmeier, Osterhofen
•    Vorträge in der Reihe „Gesundheit im Dialog“ zum Thema „Brustkrebs“ in Zusammenarbeit mit der AOK und der vhs – Termine werden bekannt gegeben
•    Filmvorführung und Fotoausstellung zum Thema „Brustkrebs“ – Termin wird bekannt gegeben
•    Ganzjähriges Angebot: Klangmeditation, Kontaktbörse für junge Patientinnen, Kunsttherapie im Rahmen des Patientenprogramms des onkologischen Zentrums
•    Termine für das Kinderprogramm werden noch gesondert bekannt gegeben.


Foto: Freuen sich schon auf die vielen, außergewöhnlichen Aktionen in diesem Jahr:

Chefärztin Doris Augustin (vorne links) mit ihrem Team: Fachärztin Dr. Doris Küffner (hinten links), Funktionsoberärztin Christina Peter (2.v.l.), Oberärztin Dr. Jutta Deg (3.v.l.), Assistenzärztin MUDr. Alzbeta Reviczka (hinten rechts) und Funktionsoberärztin Dr. Petra Doppelmayer-Günthner (vorne rechts)